Jugendtrainer absolvieren Grundlehrgang Breitensport

Nach über 32 Lehreinheiten und bestandener Prüfungen haben 10 Jugendtrainer unseres Vereins und 2 Sportfreunde der Wasserballer Netzschkau den Grundlehrgang Breitensport in einem Zeitraum von über 2 Wochenenden erfolgreich absolviert. Die Ausübung bei uns im Verein erfolgte über den KSB in Vertretung von Frau Patricia Fläschendräger. Die Referentin lehrte auch alten Trainerhasen noch den ein oder anderen Kniff für den Umgang mit den Fußballerinnen und Fußballern und wertete mit ihrer lockeren Art den Lehrgang zum positiven auf. Hier nochmal ein herzliches Dankeschön im Namen des Vereins und aller Teilnehmer an Patricia.

Wir als Vorstand gratulieren allen Sportfreunden und bedanken uns für das große Interesse und die hohe Teilnehmerzahl an dem Lehrgang. Dies ist ein weiterer Baustein, der zum Fundament unseres Ausbildungsvereins dazu beiträgt Jugendfußballer in Netzschkau auszubilden. Somit starten wir mit 5 gemeldeten Jugendmannschaften, 2 Männermannschaften und einer Bambinitruppe in die neue Saison 2022/23.

Wir wünschen allen Mannschaften des FC Teutonia eine erholsame Sommerpause !

Forza Teutonia !

Theorie
Praxis
Hinten Links: Christian Putze (Bambini, F- Jugend) , Daniel Heyer (E- Jugend), Steffen Goldmann (D- Jugend), Jule Luckner(Wasserball N`kau), Leo Schmiechen, Denny Müller, Markus Schneider (B- Jugend),
Vorn Links: Nick Seifert (Bambini), Patricia Fläschendräger (KSB), Sven Slomma, Ralf Rossig (D- Jugend), Daniel Treibl (D- Jugend)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.